Datenschutz-Grundverordnung Check

Was ist zu tun?

Am 25. Mai 2018 tritt die DS-GVO in Kraft und vielen Unternehmen ist noch unklar, was sie genau zu tun haben. Um hier Klarheit zu schaffen lohnt es sich im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme zu machen. Hier haben wir einen Datenschutz-Grundverordnung Check entwickelt.  Wie dieser im einzelnen aufgebaut ist und was die Grundprämisse ist erläutern wir Ihnen gerne nachfolgend.

Datenschutz-Grundverordnung Check

Der Datenschutz-Grundverordnung Check orientiert sich in erster Linie an den in Art. 83  DS-GVO festgelegten Bußgeldern. In Form einer Checkliste werden hier alle Fragen abgearbeitet mit deren Beantwortung am Ende festgestellt werden kann, ob die Bußgeldrisiken weiter bestehen oder diese eliminiert wurden.

Wie ist hier vorzugehen?

Es bestehen drei Modelle die wir an dieser Stelle anbieten können.

Das erste Modell sieht vor, dass Sie sich ab dem 01. Juni 2017 den Fragenkatalog kostenlos herunterladen können. Dieser gibt Ihnen eine grobe Richtung vor, in die Sie als Unternehmen oder als Datenschutzbeauftragter gehen müssen.

Das zweite Modell sieht vor, dass Sie und mit der Auswertung beauftragen. Hier beantworten Sie den Katalog anhand einer Excelliste und sende diese uns dann ausgefüllt zurück. Mit unserem internen Datenschutz-Grundverordnung Check werten wir die eingesandten Daten aus und übersenden Ihnen dann eine fundierte Auswertung, anhand derer Sie sich in der weiteren Umsetzung bei Ihnen im Unternehmen orientieren können. Im Rahmen dieser Auswertung bekommen Sie auch einen genauen Hinweis darauf, welche Vorschriften der DS-GVO nicht eingehalten wurden.

Das dritte Modell des Datenschutz-Grundverordnung Check entspricht im Wesentlichen dem ersten Modell. Hier werden jedoch nicht nur die verletzten Vorschriften der DS-GVO aufgelistet sondern es werden konkrete Handlungsanweisungen gegeben. Als Beispiel wäre hier zu nennen was eine Einwilligungserklärung genau enthalte muss um am Ende den Ansprüchen der DS-GVO zu genügen.

Im Moment befindet sich der Datenschutz-Grundverordnung Chekc noch in der Testphase und wird von verschiedenen Seiten aus beleuchtet. So soll u.a. sichergestellt werden, dass kein Aspekt der DS-GVO ausser acht gelassen wird. So wird der Datenschutz-Grundverordnung Check derzeit auch unabhängig von zwei Rechtsanwälten geprüft.

Um eine ausgereifte Qualität zu bekommen werden wir also erst am 1. Juni 2017 mit dem Datenschutz-Grundverordnung Check auf Sie zu kommen.

Wenn Sie aber jetzt schon Interesse am Datenschutz-Grundverordnung Check haben und sich jetzt schon vorab registrieren möchten, dann schicken Sie uns einfach eine eMail an DS-GVO-Check(at)privacy-plan.com.